Orcish Outpost Mailorder
Donnerstag, 23.11.2017  
  Orcish Outpost » Mailorder Katalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Anmelden
Willkommen Gast

E-Mail Adresse:

Passwort: (Passwort vergessen?)


Noch nicht registriert?
Hier klicken um ein
neues Konto zu erstellen.
Kategorien
- BÜCHER/ROMANE
- MAGAZINE
- ROLLENSPIELE (UK)
- ROLLENSPIELE (D)
- TABLETOPS/MINIS
- TRADING CARDS
- FARBEN & MEHR
- MERCHANDISE
Informationen
- Sonderaktionen
- Wissenswertes
- Versandkosten
- Datenschutz
- Unsere AGB's
- Kontakt
- Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Online-Shops von Orcish Outpost

§1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Orcish Outpost (Inhaber Anja Paaßen, Michael Schmid, Martin Müller) ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.


§2 Vertragsschluss

1. Unsere Angebote sind freibleibend. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

2. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Wir sind berechtigt, dass in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärt werden.

3. Bestellt der Verbraucher die Ware auf elektronischem Wege, werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

4. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtszeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

5. Sofern der Verbraucher die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden auf Verlangen nebst den vorliegenden AGB per E-Mail zugesandt.


§3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Orcish Outpost.


$4 Widerrufs- und Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung

1. Der Verbraucher hat das Recht, innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. durch Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erhalt der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, des Rücknahmeverlangens oder der Ware. Der Widerruf, das Rücknahmeverlangen oder die Rücksendung ist zu richten an:

Orcish Outpost (Inhaber Anja Paaßen, Michael Schmid, Martin Müller)
Müller, Paaßen, Schmid GbR
Zanggasse 7
55116 Mainz
E-Mail:
Tel.: (+49) (0)6131 233 299
Fax: (+49) (0)6131 233 299


2. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenen Sache einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

3. Wir bitten von unfreien Sendungen abzusehen, da wir die hierdurch für Porto entstehenden Mehrkosten (derzeit ca. 12,00 Euro) unseren Kunden in Rechnung stellen müssen (§ 254 BGB).

4. Im Falle des wirksamen Widerrufs oder Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die gezogenen Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile oder Zinsen) herauszugeben. Bei Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

5. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen über:

  • die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte oder Magazinen,

  • die Lieferung von Audio-, Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind und

  • die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde

  • Ende der Widerrufsbelehrung


    $5 Vergütung

    1. Die Preise sind freibleibend und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Maßgeblich ist der Preis zum Zeitpunkt des Bestelleingangs. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste oder eines Kataloges verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit. Irrtümer sind vorbehalten. Im Falle von preisgebundenen Artikeln gilt immer der vorgeschriebene Verkaufspreis des Verlages.

    2. Beim Versendungskauf versteht sich der Kaufpreis zuzüglich einer Versandkostenpauschale in Höhe von 4,00 Euro, bei Versand per Nachnahme von 9,00 Euro. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Versandbedingungen in §6 dieser AGB.

    3. Der Kunde kann den Kaufpreis per Vorauskasse oder Nachnahme leisten. Der Kaufpreis wird bei Zahlung per Vorauskasse sofort fällig. Bei Lieferung der Ware per Nachnahme wird der Kaufpreis bei Übergabe der Ware fällig.

    4. Der Kunde hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verzinsen.


    §6 Liefer- und Versandbedingungen

    1. Orcish Outpost wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse nach Möglichkeit umgehend ausliefern. Orcish Outpost ist zu Teillieferungen berechtigt. Die Art des Versandes richtet sich nach der im Online-Shop möglichen und vom Kunden getätigten Auswahl.

    2. Ist der Käufer Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über.

    3. Der Übergabe steht es gleich, wenn sich der Käufer im Annahmeverzug befindet.

    4. Die Kosten für Porto und Verpackung betragen innerhalb Deutschlands 4,00 Euro, bei Zahlung mittels Nachnahme kommen weitere 5,00 Euro hinzu, so dass die Versandkosten 9,00 Euro betragen. Ab einem Bestellwert von 75,00 Euro versenden wir innerhalb Deutschlands ohne Porto- und Verpackungskosten.


    §7 Transportschäden

    1. Bei äußerlich sichtbaren Transportschäden hat der Kunde diesen unverzüglich beim zuständigen Logistikpartner anzuzeigen. Werden bei äußerlicher Unversehrtheit Schäden erst beim Auspacken festgestellt, so muss der Kunde diesen ebenfalls unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Übernahme der Sendung beim zuständigen Logistikpartner anzeigen.

    2. Zur Sicherung sämtlicher Ersatzansprüche muss der Kunde sich beim Auftreten eines Transportschadens außerdem in jedem Fall unverzüglich mit uns in Verbindung setzen.


    §8 Gewährleistung

    Orcish Outpost gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Orcish Outpost hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.


    §9 Datenschutz

    1. Kundendaten werden von uns entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet, soweit dies geschäftlich notwendig ist. Orcish Outpost verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in unserem Shop einkaufen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.

    2. Eine Weitergabe der Kundendaten an fremde Unternehmen erfolgt nicht ohne das ausdrückliche Einverständnis des Kunden. Dies gilt nicht für unsere Dienstleister, die diese Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen.

    3. Unsere Kunden haben ein Auskunftsrecht über die von Ihnen gespeicherten Daten, ferner auch das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten gemäß BDSG. Sofern Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.


    §10 Link-Disclaimer

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Aufnahme eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dieses ist nicht der Fall, wenn man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität und Korrektheit der verlinkten Seiten übernehmen. Wir erklären daher hiermit: Die von unseren Seiten sowie die über die Dienstleistungen erreichbaren bzw. damit verlinkten Seiten wurden nicht von uns überprüft. Wir lehnen jede Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten ab.


    §11 Schlussbestimmungen

    1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kundenrechts finden keine Anwendung.

    2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

    3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

    Ladungsfähige Anschrift

    Orcish Outpost
    Inhaber: Anja Paaßen, Michael Schmid, Martin Müller
    Müller, Paaßen, Schmid GbR
    Zanggasse 7
    55116 Mainz
    E-Mail: orc@orcish-outpost.de
    Tel.: (+49) (0)6131 233 299
    Fax: (+49) (0)6131 233 299

    Bankverbindung
    Kreissparkasse Groß-Gerau
    KNr.: 900 825 1
    BLZ: 508 525 53
    Weiter
    Warenkorb
    0 Produkte
    Neue Produkte
    Libarum Technocrat
    Libarum Technocrat
    9,95 €
    Schnellsuche
    Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
    Erweiterte Suche
    Bestseller
    01.Lord of the Rings: Fellowship of the Ring Booster
    02.Babylon 5 Wars: Minbari Nial Fighter (18)
    03.Cadwe Aufrührer
    04.Fenrir's Asslt. Marines Adv.(3
    05.Fenrir's Asslt. Marines Fir.(3
    06.Shock Marines (4 BOX)
    07.Assault Marines Sergeant (1)
    08.Commando Sergeant w. Gauss Rif
    09.Confrontation Bases 25 x 50 mm (10)
    10.Eryssa Long Sight
    Angebote
    XCrawl GM Screen
    XCrawl GM Screen
    19,95 €
    11,97 €
    Bewertungen
    Es liegen noch keine Bewertungen vor

    Copyright © 2017 Orcish Outpost
    Powered by osCommerce